Banner Citroen Berlingo 2008-2018

NOCH FRAGEN?

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

Kontakt

DOWNLOAD

Prospekt

CITROËN BERLINGO Rollstuhlgerechtes Fahrzeug

Tripod Mobility baut den Citroën Berlingo zu einem rollstuhlgerechten Fahrzeug (WAV) um, seit die erste Generation dieses Autos im Jahr 1996 auf den Markt kam. Dieses Fahrzeugmodell ist dank seines geräumigen Innenraums äußerst komfortabel für Rollstuhlfahrer.

Der Citroën Berlingo mit einem abgesenkten Boden verfügt über folgende Zulassungen:

RDWNach den europäischen Normen getestet und vom RDW genehmigt.
PSAMit offizieller PSA Group-Herstellerzulassung und vollständigen Herstellergewährleistung
EUEuropäische Typgenehmigung
RDWNach den europäischen Normen getestet und vom RDW genehmigt.
PSAMit offizieller PSA Group-Herstellerzulassung und vollständigen Herstellergewährleistung
EUEuropäische Typgenehmigung

STANDARD-UMRÜSTUNG

  • Bodenabsenkung vom Heck bis zu den Vordersitzen einschließlich
  • 4-Punkt-Rollstuhlbefestigungssystem mit verstellbarem 3-Punkt-Sicherheitsgurt für den Rollstuhlpassagier
  • Benzintank und Auspuff werden angepasst, um den tiefen und abgesenkten Boden zu ermöglichen
  • Zweiteilige ausklappbare Leichtgewicht-Auffahrrampe mit Clear-View-Design, das es ermöglicht, aus dem Heckfenster zu schauen.
  • Abgesenkter Boden mit passendem Bezug
  • Der Mittelteil der Heckstoßstange wird auf die Heckklappe montiert, so bleibt der Original-Look erhalten.
  • Die Original-Parksensoren bleiben auch nach der Umrüstung funktionsfähig.
Berlingo berlingo rolstoelauto
Berlingo back
Berlingo interiour back
berlingo interiour

OPTIONAL

  • NIVO-System zur hydraulischen Absenkung des Fahrzeughecks (mithilfe einer kurzen Leichtgewicht-Auffahrrampe)
  • Wiederherstellung der Original-Rückbank und Sitz oder einzelner Sitze, beide Möglichkeiten bieten Platz für drei Passagiere. Oder Einbau von einem oder zwei (herausnehmbaren) Tripod-Sitzen in der zweiten Reihe.
  • Ausklappbare Taxirampe, die für einen vollkommen flachen Ladeboden sorgt
  • Hecktür und Rampe werden mithilfe einer kabellosen Fernbedienung betätigt
  • Easypull (Winde und Rollstuhlverriegelungssystem in einem, Steuerung mithilfe einer kabellosen Fernbedienung)
  • Bodyguard (Rücken- und Kopfschutz für den Rollstuhlfahrer)
  • Der Mittelteil der Heckstoßstange wird auf die Rückseite der Rampe statt auf die Heckklappe montiert 

VORDERE SITZREIHE FÜR ROLLSTÜHLE

Der Citroën Berlingo kann auch zu einem UpFront umgebaut werden, um dem Rollstuhlfahrer – als Fahrer oder Beifahrer – direkten Zugang zur ersten Sitzreihe zu ermöglichen. Der Berlingo UpFront bietet sogar ausreichend Platz für zwei Rollstühle nebeneinander.

ABMESSUNGEN

instiegshöhe: 144 cmInnenhöhe: 148 cm
Länge des abgesenkten Bodens: 148 cmBreite des abgesenkten Bodens: 85 cm

DOWNLOAD

Prospekt

NOCH FRAGEN?

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

Kontakt
© Copyright 2017 Tripod Mobility