NOCH FRAGEN?

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

Kontakt

DOWNLOAD

PROSPEKT (Englisch)

SPACETOURER & JUMPY COMBI M mit langen Boden

Die Umrüstung in ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug ist bei der M-Version (4,959 m) des Citroën SpaceTourer und des Citroën Jumpy Combi möglich. Die umgerüsteten M-Modelle mit langem abgesenktem Boden (LF: long floor) verfügen über die folgenden Zulassungen:

RDW Nach den europäischen Normen getestet und vom RDW genehmigt
PSA Mit offizieller PSA Group-Herstellerzulassung und vollständigen Herstellergewährleistung
EU Europäische Typgenehmigung
RDW Nach den europäischen Normen getestet und vom RDW genehmigt
PSA Mit offizieller PSA Group-Herstellerzulassung und vollständigen Herstellergewährleistung
EU Europäische Typgenehmigung

SITZPOSITIONEN

traveller seating positions

ABMESSUNGEN

STANDARD-UMRÜSTUNG

  • Bodenabsenkung vom Heck bis zum Raum zwischen vorderer und zweiter Sitzreihe einschließlich
  • 4-Punkt-Rollstuhlbefestigungssystem mit verstellbarem 3-Punkt-Sicherheitsgurt für den Rollstuhlpassagier
  • Auspuff wird angepasst, um den tiefen und abgesenkten Boden zu ermöglichen
  • Ausklappbare Taxirampe, die für einen vollkommen flachen Ladeboden sorgt
  • Abgesenkter Boden mit passendem Bezug
  • Der Mittelteil der Heckstoßstange wird auf die Heckklappe montiert, so bleibt der Original-Look erhalten
  • Die Original-Parksensoren bleiben auch nach der Umrüstung funktionsfähig
kit multi

OPTIONAL

  • Ein oder zwei fest montierte Sitze in der zweiten Reihe links und/oder rechts des abgesenkten Bodens
  • Ein oder zwei TriflexAIR-Schwenksitze in der dritten Sitzreihe
  • Easypull (Winde und Rollstuhlverriegelungssystem in einem, Steuerung mithilfe einer kabellosen Fernbedienung) 
  • Bodyguard (Rücken- und Kopfschutz für den Rollstuhlfahrer)

NOCH FRAGEN?

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail!

Kontakt
© Copyright 2017 Tripod Mobility